Kräuterfibel | Seite 3

schweizer minzeMentha x piperita, ‚Swiss’

EIGENSCHAFTEN Starkwachsend, bildet unterirdische Ausläufer. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant. Bei Bedarf flüssig nachdüngen.

ERNTE: Von VI – X, fortwährend junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.Weiterlesen »


schokoladenminzeMentha x piperita, Chocolate

EIGENSCHAFTEN: Starkwachsend, bildet unterirdische Ausläufer. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant. Bei Bedarf flüssig nachdüngen.

ERNTE: Von VI – X, fortwährend junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.

VERWENDUNG Sehr starkes Minzaroma, duftet herrlich nach Schokolade und erinnert an Pfefferminzschokolade. Für erfrischende Desserts Weiterlesen »


orangenminzeMentha x piperita, Granada

EIGENSCHAFTEN: Starkwachsend, bildet unterirdische Ausläufer. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant. Bei Bedarf flüssig nachdüngen.

ERNTE: Von VI – X, fortwährend junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.Weiterlesen »


pfefferminze, echteMentha x piperita – mehrjährig

EIGENSCHAFTEN: Starkwachsend, ausläuferbildend. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant.

ERNTE: Von VI – X, fortwährend junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.

VERWENDUNG Vielfältig, als Rohkost, zu Süßspeisen, zur Teezubereitung. Sehr aromatisch und erfrischend, mit beruhigender Weiterlesen »


marokkanische minzeMentha spicata var. crispa – Extra starkes Spearmint Aroma

EIGENSCHAFTEN: Starkwachsend, ausläuferbildend. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant.

ERNTE: Von VI – X, fortwährend junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.

VERWENDUNG Vielfältig, als Rohkost, zu Süßspeisen, zur Weiterlesen »


ingwerminzeMentha gracilis – mehrjährig

EIGENSCHAFTEN: Gelblaubige Art, nicht so starkwachsend wie die, Grünlaubigen. Ausläuferbildend. Am besten in Gefäßen kultivieren. Rückschnitt bei Bedarf.

STANDORT: Sonnig, feuchte, humusreiche Erde. Insgesamt sehr robust und tolerant.

ERNTE: Ganzjährig junge Blätter und Triebe. Ggf. langsam trocknen.

VERWENDUNG Vielfältig, als Rohkost, zu Süßspeisen, zur Weiterlesen »


zitronenmelisseMelissa officinalis – mehrjährig

EIGENSCHAFTEN: Frohwüchsige Würzpflanze, bis 100 cm hoch, mit aromatischem Blattduft. Schnittverträglich.

STANDORT: Sonnig und warm, lockere, humusreiche Erde. In Gefäßen reichlich gießen.Weiterlesen »


aztekisches süßkrautLippia dulcis – mehrjährig, jedoch nicht winterhart

EIGENSCHAFTEN: Aromatisches Eisenkrautgewächs mit natürlichem Süßstoffgehalt, um ein Vielfaches stärker als Zucker. Im Sommer mit duftenden Blütchen.

STANDORT: Sonnig, warm, humusreicher Boden. In Gefäßen mit weit überhängenden Trieben.

ERNTE: Junges, frisches Kraut. Verliert im Gegensatz zu Stevia beim Trocknen die Süßkraft.

VERWENDUNG Universelles Heilmittel der Azteken. Sehr gut geeignet für Süßspeisen und für die Teezubereitung z.B. auch gemeinsam mit Weiterlesen »


liebstöckel maggikraut – universalwürzeLevisticum officinale – mehrjährig

EIGENSCHAFTEN: Kräftig aufrechter Wuchs, 100 – 120 cm hoch, sehr robust, kann viele Jahre alt werden.

STANDORT: Sonnig bis halbschattig. Bevorzugt feuchte, nährstoffreiche Böden.Weiterlesen »


currykraut - eigene produktion gärtnerei pfitznerHelichrysum talicum

EIGENSCHAFTEN: Herrliches orientalisches Curry-Aroma. Wuchshöhe bis 15 cm. Silbriges, dekoratives Laub.

STANDORT: Sonnig, bevorzugt lockere, kalkhaltige Böden.

ERNTE: Von VI – VIII, junge Blätter und Triebe, vor der Blüte.

VERWENDUNG Zweige zum würzen von Reis, Fleisch, Fisch und Käsegerichten.Weiterlesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen