Aztekisches Süßkraut

aztekisches süßkrautLippia dulcis – mehrjährig, jedoch nicht winterhart

EIGENSCHAFTEN: Aromatisches Eisenkrautgewächs mit natürlichem Süßstoffgehalt, um ein Vielfaches stärker als Zucker. Im Sommer mit duftenden Blütchen.

STANDORT: Sonnig, warm, humusreicher Boden. In Gefäßen mit weit überhängenden Trieben.

ERNTE: Junges, frisches Kraut. Verliert im Gegensatz zu Stevia beim Trocknen die Süßkraft.

VERWENDUNG Universelles Heilmittel der Azteken. Sehr gut geeignet für Süßspeisen und für die Teezubereitung z.B. auch gemeinsam mit Zitronenverbene.

 

Kräuterblatt Aztekisches Süßkraut als PDF zum Ausdrucken →

 

Angebot je nach Abverkauf und Verfügbarkeit. Nur solange der Vorrat reicht.