Wir verabschieden uns nach 21 Jahren am 28.02.2022


Liebe Kunden und Kundinnen,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir unser Geschäft hier im real in Heidenau mit Ablauf des Mietverhältnisses zum 28.02.2022 ertsatzlos schließen werden und möchten Ihnen kurz die Gründe unserer Entscheidung dafür mitteilen.

Wie Sie vielleicht aus den Medien erfahren haben, wurde die Metro-Tochter real GmbH (unser Vermieter) an den russischen Finanzinvestor SCP verkauft und wird nun zerschlagen.

Bisher liegen uns keine Informationen zur Zukunft des Marktes vor. Weder die real GmbH noch ein neuer Betreiber haben sich gegenüber den Konzessionären positioniert. Parallel hat die Immobilie auch den Besitzer gewechselt, sodass wir nicht in naher Zukunft mit einem Konzept für den Standort rechnen.

Nichts ist planbar! Hoffen auf „weiter so“ wäre blauäugig und betriebswirtschaftlicher Wahnsinn.

Was würde auf uns zukommen können:

  • Schließung des Marktes?
  • Umbau des Marktes mit Dreck, Lärm, Umsatzeinbuße ?
  • Flächen-Neuaufteilung des Marktes?
  • Erhaltung der Bausubstanz des Gewächshauses?
  • Rekonstruktion des Gewächshauses? (dringend erforderlich)
  • Notwendige Investitionen durch Umbau auf unserer Mietfläche?

Die Kosten einer Sanierung des Gewächshauses (unserer Mietfläche) durch den neuen Betreiber, würden sich mit Sicherheit in einer stark erhöhten Miete oder/und einer langfristigen Mietbindung widerspiegeln.

Weder eine höhere Miete, noch ein langfristiger Mietvertrag sind für uns eine Option. Wir werden zukünftig definitiv keine Investitionen mehr in ein Mietobjekt tätigen. Für einen Neustart sind wir „zu alt“ und fehlt uns nach nunmehr 31 Jahren Dauerstress die Kraft.

Des Weiteren hat uns und unseren Mitarbeitern ein Jahr Pandemie mit all seinen Auswirkungen auf unsere Geschäftstätigkeit extrem viel Kraft gekostet.

Wir sind am Limit! Es ist somit auch eine Entscheidung aus gesundheitlichen und familiären Gründen.

Und dann sind da noch die wirtschaftlichen, steuerlichen, arbeitsrechtlichen und bürokratischen Rahmenbedingungen, welche stetig umfangreicher werden und den Mittelstand beschäftigen und Kosten auferlegen. ………

An unserem Hauptsitz in Ockerwitz werden wir die Gärtnerei ohne Verkauf weiterführen.

Wir danken Ihnen von ganzen Herzen für Ihre langjährige Treue.

Nur Ihnen und unseren Mitarbeitern verdanken wir diese erfolgreichen und guten 21 Jahre hier in Heidenau.

Gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Ilka und Thomas Pfitzner